DeLaval Agrardienst Dr. Volkhard Langner

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles

 

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit soll in der Rubrik „Aktuelles“ über ausgewählte Höhepunkte unseres Geschäftsbetriebs informiert werden:

 

Juli 2020

Installation von DeLaval – Melktechnik auf dem ehemals mit Multilaktor- Technologie von Impulsa ausgerüsteten Melkkarussell mit 32 Plätzen in der Milchviehanlage Hirschfeld

Bedingt durch hohe Instandhaltungskosten, niedrige Durchsätze gemolkener Kühe je Stunde und eingeschränkten Schnittstellen für die Erweiterung auf ein den modernen Anforderungen gerecht werdendes Herdenmanagement hat sich der Kundenbetrieb zu einem Wechsel der Melktechnik entschieden.

Unter Produktionsbedingungen erfolgte ein schrittweiser Austausch der Komponenten, was auch mit einer deutlichen Gewichtsreduzierung auf der Plattform verbunden war. Ab Juli werden die ca. 1200 Kühe in der 1930er MVA jetzt mit Delpro- gesteuerter DeLaval Technik gemolken. Die bereits vorliegenden ersten Ergebnisse weisen bereits nachhaltige Verbesserungen auf.

Installation eines Kälbertränkautomaten von der Firma Förster mit vier Saugstellen und moderner Steuerung in der Milchviehanlage Dorfchemnitz der Agrargenossenschaft Voigtsdorf eG

Als Ersatz für ein bereits seit langem im Einsatz befindliches Gerät wurde nach einem Überspannungsschaden ein neuer Kälbertänkautomat installiert, welcher die gleiche Anzahl Kälber wie bisher versorgt, jedoch aufgrund der technischen Weiterentwicklung über zusätzliche Funktionen insbesondere für die Bedienung und das Herdenmanagement verfügt.


Juni 2020

Austausch der Melktechnik des D16 Parallelmelkstandes von ehemals Fullwood zu DeLaval in der Milchviehanlage Bräunsdorf der Sachsenland Röhrsdorf GmbH

Aus verschiedenen Gründen sowohl bezüglich der Einschränkungen bei der Bewirtschaftung als auch im Hinblick auf ein modernes Herdenmanagement ist unter Produktionsbedingungen innerhalb von 2…3 Wochen ein Austausch der kompletten Melktechnik erfolgt. In diesem Zusammenhang erhielten die Tiere als Ersatz für die am Bein befestigten Responder auch eine neue Tiererkennung sowie eine Aktivitätsmessung. Zukünftig wird mit dem Delpro- Herdenmanagement gearbeitet und für die eingebaute Technik steht ein Ordne ortsnaher Kundendienst zur Verfügung.

 

Mai 2020

MVA Breitenau - Erweiterung des automatischen Melksystems durch zwei zusätzliche VMS-Melkroboter von DeLaval in der Agrozuchtfarm GmbH Breitenau

Bereits seit 2011 wird auf einem hohen Leistungsniveau in der Milchviehanlage Breitenau mit acht Melkrobotern gearbeitet und die Gelegenheit des günstigen Zukaufs von zwei weiteren gebrauchten VMS- Modulen wurde zu einer Aufstockung auf jetzt insgesamt zehn Roboter genutzt. Damit verbunden ist die Zielstellung, die Melkfrequenz noch zu erhöhen und somit sowohl für die Auslastung der vorhandenen Tierplätze als auch für die Milchleistung je Kuh noch vorhandene Potenziale zu erschließen.

MVA Oberwiera - Installation einer Vorderfront mit hochziehbarem Schnellaustrieb vom Typ Champion der DeLaval GmbH aus den USA für den Parallelmelkstand

Zur Erhöhung des Tierkomforts beim Melken ist ein Austausch der bisherigen Vorderfront mit Schnellaustrieb erfolgt. Die Standflächen der Melkplätze konnten nachhaltig verlängert werden und gleichzeitig bietet die neue stabile Konstruktion den Vorteil, dass die für die Einweisung der Tiere benötigten Positionierungstore keine Säulen mehr benötigen und somit eine deutlich verbesserte Beinfreiheit und Reinigungsmöglichkeit besteht.

Die Durchführung der Investitionen war unter Produktionsbedingungen erforderlich. Gleichzeitig ist auch der Vorwartehofbereich mit neuen Gummimatten ausgelegt worden.

 

April 2020

MVA Beckwitz - Modernisierung FGM- Innenmelker-Karussell mit 27 Plätzen

Im Rahmen der Gesamtkonzeption zur Modernisierung der Technik als auch zur schrittweisen Einführung von Bio- Technologien ist in der Agrar- und Handels GmbH Mehderitzsch eine grundsätzliche Neugestaltung des vorhandenen Mailkarussells erfolgt.

Neben dem Einsatz von moderner Steuertechnik und Milchmengenmessgeräten mit Infrarottechnologie sind auch deutliche Verbesserungen für die Arbeitsbedingungen der Melker durch den Einsatz neuartiger Servicearme sowie durch das Platzeinweissystem des HBR- Karussells von DeLaval für die Kühe erreicht worden.

MVA Niederpöllnitz – Installation eines 30.000 l Silotanks

Nach der grundlegenden Modernisierung der Ställe in den letzten zwei Jahren sind in einem weiteren Abschnitt auch die Voraussetzungen für eine mehrtägige Abholung der Milch zu jeder Zeit durch die Molkerei geschaffen worden. Zentraler Bestandteil der durchgeführten Maßnahmen war die Installation eines 30.000l Silotanks, welcher speziell für die Milchabholung mit gekühlter Milch befüllt wird.

 

März 2020

MVA Ansprung – Inbetriebnahme des automatischen Melksystems mit 4 Melkrobotern VMS V300 von DeLaval

Der bereits Mitte der 90er Jahre errichtete Milchviehstall mit 6 Liegeboxenreihen und einem Fischgrätenmelkstand wird um einen Anbau zur Unterbringung von 4 Melkrobotern sowie der dazugehörigen Technik  ergänzt und  zukünftig kommt in dieser Anlage auch ein automatisches Melksystem mit der neuen Generation Melkroboter VMS V300 von DeLaval zum Einsatz.

Die Umrüstung erfolgt unter Produktionsbedingungen und kann als Referenz für eine ganze Reihe von ähnlichen Projekten angesehen werden.

MVA Dennheritz - Erhöhung des Tierkomfort durch neue Ausrüstungen für die Stalleinrichtung

im Rahmen der schrittweisen Neugestaltung der Liegeplätze in der 1930er Milchviehanlage ist durch unsere Firma wiederum die Bereitstellung der Ausrüstungen für die Tiergruppen an zwei weiteren Futterbändern erfolgt.

 

Februar 2020

LWB Große in Köllmichen - Installation eines automatischen Futterschiebers Optiduo von DeLaval

Nach der vorliegenden Einarbeitung des neuen VMS V300 Melkroboters für die mehr als 70 laktierenden Kühe ist der Futtertisch des Milchviehstalles jetzt mit einem automatischen Futterschieber ausgerüstet worden.

Gerade beim kontinuierlichen melken mit einem Roboter wird dadurch ein zusätzlicher Anreiz für die Kühe zur höheren Futteraufnahme gesetzt und gleichzeitig ist mit geringerem Arbeitszeiteinsatz somit auch eine höhere Milchleistung je Kuh angestrebt.

 

Januar 2020

Inbetriebnahme des neuen Melkzentrums in der Milchviehanlage Langendorf der Agricola GmbH Rehmsdorf

 

Als Ersatz für den bereits 1995 mit einem Melkkarussell ausgerüsteten Milchviehstall wurde vom Kundenbetrieb in den letzten Monaten auf der grünen Wiese eine neue Anlage mit 404 Plätzen errichtet.

In dem dazugehörigen neuen Melkhaus wird in Zukunft mit einem FGM-Melkkarussell mit 26 Plätzen als Herzstück der Milchproduktion gearbeitet. Zu den installierten Ausrüstungen gehören auch ein Kühlblock für die Sturzkühlung der Milch sowie ein Silotank zur Milchlagerung mit Außenaufstellung.

November 2019

LWB Weidauer in Gablenz – Beginn eines Stallneubaus mit 3 Melkrobotern von DeLaval

Nach intensivem Vergleich der auf dem Markt zur Verfügung stehenden Melkroboter hat sich der familiär geführte Landwirtschaftsbetrieb auf Grund der durch technische Neuentwicklungen bestehenden Vorteile im Hinblick auf die Kapazität zu melkender  Kühe für das neue Produkt von DeLaval entschieden.
In Nachbarschaft zum bisher genutzten Liegeboxenlaufstall mit einem Melkstand entsteht somit ein moderner Stallneubau, welcher 2020 in Betrieb gehen soll.

 

LWB Zieger in Mohsdorf – Installation von 2 Melkrobotern VMS Classic

Auch Herr Zieger hat sich als Inhaber dazu entschieden, seinen Kuhbestand zukünftig mit 2 Melkrobotern zu betreuen. Diese wurden unter laufenden Produktionsbedingungen als Ersatz für den Melkstand installiert.

 

September 2019

MVA Dennheritz – Installation moderner Stalleinrichtung zur Verbesserung des Tierkomforts in mehreren Gruppenbuchten

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern von Stalleinrichtungen wurde die Modernisierung der Gruppenbuchten in der 1930er Milchviehanlage fortgesetzt. Dies erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Kundenbetrieb und der Integration von Eigenleistungen durch dessen Mitarbeiter.

 

Juli 2019

Erfolgreiche Inbetriebnahme mehrerer Melkroboter VMS V300 in Prösen und Köllmichen

Die Einführung der ersten Melkroboter der neuen Generation von DeLaval mit Echtzeitkamera und vielen nachhaltig verbesserten Funktionen kann als großer Erfolg ab dem ersten Tag an bezeichnet werden.

Neben der sehr zuverlässigen Arbeit der Maschinen und dem schnellen Ansetzen der Melkbecher bringt insbesondere der Wegfall eines „Teachens“ durch Vermessung der Euter bei neuen Kühen eine deutliche Arbeitszeiteinsparung.

Bereits wenige Tage nach der Installation wurden die bisherigen Ergebnisse übertroffen und die Anlagen sind bereits von einer ganzen Reihe von Kunden betrieben besichtigt worden. Es steht zu erwarten, dass die Automatisierung innerhalb der nächsten Jahre weiter fortschreitet.

 

Juni 2019

Inbetriebnahme des Stallneubaus für 800 Kühe mit einem Rotatec-Melkkarussell mit 50 Plätzen in der Milchviehanlage Staitz der ERVEMA Wöhlsdorf GmbH

Im Ergebnis eines sehr intensiv geführten Vergleichs der im Wettbewerb stehenden Lösungsansätze und Produkte entschied sich der Landwirtschaftsbetrieb in der Nähe von Auma für die Installation eines Außenmelkkarussells mit 50 Plätzen als zentrale Komponente für den zukünftigen Melkprozess.

Ausschlaggebend aus technologischer Sicht waren der aus langer Geschäftsbeziehung bekannte, zuverlässige Kundendienst über den Stützpunkt in Niederpöllnitz, die in verschiedenen Betrieben besichtigten Referenzanlagen und die damit erzielten Ergebnisse bei der Arbeitsproduktivität.